“Boredom is always counterrevolutionary. Always.” Guy Debord

Internetsperren: In tiefer Trauer

Posted: May 11th, 2009 | Author: | Filed under: Demokratie, Digitalkultur, Zensur | Tags: , , , | Comments Off

Eine Zensur findet nicht statt

Bisher haben etwa 70.000 Menschen die ePetition gegen die Netzzensur-Pläne der Bundesregierung unterschrieben.

Netzpolitik startet die Initiative: Datenschutz im Bundestag: Ruf doch mal an!

Der erste Abgeordnete, den wir anzurufen bitten, ist Wolfgang Bosbach von der CDU, stv. Fraktionsvorsitzender. Der verhandelt nämlich gerade zum Thema Bundesdatenschutzgesetz und vertritt da (vereinfacht) die Position: Deine Daten gehören mir. Der nebenberufliche Telekom-Datenschutzbeirat Bosbach macht sich dafür stark, dass auch in Zukunft jeder ohne mein Wissen mit meinen Adressdaten handeln und sie weitergeben darf. Dass Ihr das anders seht, könnt Ihr seinem Abgeordnetenbüro unter der Nummer 030-227-73245 mitteilen: bleibt dabei bitte höflich.

Ebenfalls bei Netzpolitik findet ihr eine kleine Übersicht an Artikeln von gestern und heute. Sowie weitere Medienberichte am Freitag. Ein wirklich guter Artikel von

Kinderschutz oder Netzzensur?

Beim Kampf gegen Kinderpornografie solle man lieber “Täter verfolgen, statt Grundrechte beugen”, fordern Online-Aktivisten und haben eine E-Petition initiiert..

Comments are closed.